Wer isst gerne Spargel und braucht neue Inspiration? Es geht super schnell und schmeckt unglaublich gut und kann abgewandelt auch mit anderen Zutaten zubereitet werden. Hier ist unser Lieblingsgericht mit dem leckeren grünen Spargel.

Zutaten:

Pizzateig (selbstgemacht oder fertig aus dem Supermarkt)
ein Becher Creme Fraiche
Grüner Spargel
Kirschtomaten
Zwiebeln
Gorgonzola
Prosciutto Cotto
Pfeffer & Salz

Der Spargel abgelöscht in der Pfanne mit dem Balsamico-Essig.
Die fertige Pizza frisch aus dem Ofen. Hier ohne Prosciutto Cotto.

Zubereitung:

Den fertigen Pizzateig auf einem Blech auslegen. Den Spargel und die Tomaten waschen. Den Spargel in kleine Stücke schneiden, die Tomaten halbieren oder vierteln. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Den Spargel mit ein wenig Olivenöl in der Pfanne anbraten und mit Balsamico-Essig ablöschen. In der Zwischenzeit wird der Pizzateig mit Creme Fraiche bestrichen und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Dann werden der Spargel und die Tomaten gleichmäßig auf dem Boden verteilt. Kleine Stücke des Gorgonzolas und die Zwiebelringe können auf der Pizza verteilt werden. Dann kommt die Spring-Pizza bei 180 Grad für 10 min in den Ofen. Nach den 10 min wird der Prosciutto Cotto in großen Scheiben darüber gelegt und die Pizza darf nochmal 5 min weiterbacken.

Fertig!
Es ist wirklich sehr leicht und schmeckt uns besser als jede gekaufte Pizza!

(Visited 30 times, 1 visits today)

1 Comment

  1. Pingback: buy links

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.