Vor kurzem hat mich eine indische Linsensuppe in einem Restaurant total umgehauen und ich kam auf die Idee selbst eine zu kochen. Hier findet ihr mein veganes Rezept dazu. Gerade bei den aktuellen warmen Temperaturen finde ich eine leichte Suppe am Mittag sehr angenehm. Probiert es mal aus, es wird euch sicher überzeugen. 

Zutaten (für 2 Personen):

250g rote Linsen
400ml Gemüsebrühe
300ml Kokosmilch
eine Zwiebel
ein Teelöffel gehackter Ingwer
5-6 kleine Cocktailtomaten
jeweils ein Teelöffel Kreuzkümmel, Kurkuma und gelbes Curry
etwas Zitronensaft
Pfeffer, Salz

Die Gewürze für die Linsensuppe
Kreuzkümmel, gelbes Curry und Kurkuma sind die Gewürze für die Suppe.
Die angebratenen Zwiebeln für die Linsensuppe
Die Zwiebeln mit den Gewürzen im Topf.

Zubereitung:

Zuerst einmal werden die zerhackten Zwiebeln mit etwas Butter zum schwitzen gebracht. Wenn die Zwiebeln glasig sind, wird der Ingwer dazugegeben. Nach einer Minute kommt jeweils ein Teelöffel gelbes Curry, Kreuzkümmel und Kurkuma dazu. Die Gewürze werden mit den Zwiebeln verrührt. Anschließend mit der kalten Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen. Dazu kommen die gewaschenen Linsen; gut umrühren nicht vergessen. Bei einer geringen Hitze köchelt die Linsensuppe nun etwa 30 min. Zwischendurch wird immer wieder umgerührt und der Deckel abgenommen, da die Gefahr groß ist, dass die Linsen am Topf kleben bleiben. Nach 30 min werden die klein gehackten Tomaten, etwas Tomatenmark und ein wenig frische Zitrone dazugegeben. Falls die Linsen schon weich gekocht sind, ist die Suppe fertig. Wenn die Suppe zu wenig Flüssigkeit hat und die Linsen zusammenkleben, wird einfach noch etwas Wasser oder Kokosmilch hinzugegeben. Nach einer Kochzeit von 40 min sind die Linsen aber spätestens fertig. Nachträglich kann nach Belieben mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt werden.

Die Zutaten für die Linsensuppe

Und schon könnt ihr es euch schmecken lassen!
Am liebsten esse ich ein Baguette oder Fladenbrot dazu. Mit ein bisschen Frischkäse schmeckt es dann noch runder. 

Danach noch Lust auf was Süßes? Probiert es doch mal mit diesen leckeren Bananen-Pancakes.

(Visited 93 times, 1 visits today)

7 Comments

  1. cbd oil that works 2020 Juni 27, 2020 at 6:42 pm

    You really make it seem so easy with your presentation but I find this topic to be really something that I think I would never understand.
    It seems too complicated and very broad for me.
    I am looking forward for your next post, I will
    try to get the hang of it!

    Reply
  2. cbd oil that works 2020 Juni 27, 2020 at 11:55 am

    With havin so much written content do you ever run into
    any problems of plagorism or copyright infringement? My blog
    has a lot of exclusive content I’ve either created myself or outsourced but
    it appears a lot of it is popping it up all over the internet without
    my authorization. Do you know any solutions to help prevent content
    from being stolen? I’d certainly appreciate it.

    Reply
  3. http://tinyurl.com/ Juni 26, 2020 at 2:24 am

    We absolutely love your blog and find many of your post’s to be exactly I’m looking for.

    Do you offer guest writers to write content for you?
    I wouldn’t mind producing a post or elaborating on many of the subjects you write regarding here.

    Again, awesome web site!

    Reply
  4. https://tinyurl.com/rsacwgxy g Juni 23, 2020 at 5:50 am

    Good day! I know this is somewhat off topic but I was wondering which blog platform are you using for
    this site? I’m getting fed up of WordPress because
    I’ve had issues with hackers and I’m looking at options for another platform.
    I would be great if you could point me in the direction of a good platform.

    Reply
  5. Pingback: BeDan | Bananen-Pancakes mit Nüssen | BLOG

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.