Herbst Fashionguide: Herbst steht für Kälte, Regen und Dunkelheit. Herbst steht aber auch für Übergangsjacken, Mützen, Schals, Boots und schöne, gedeckte Farben. Wir stellen euch drei Herbstoutfits für kalte und weniger kalte Tage vor, die uns dieses Jahr besonders gut gefallen und die wir gerne tragen.

Herbstlich Schicke Mantel Kombi

Den ersten Look trägt Berno zurzeit sehr gerne. Eine Kombination aus verschiedenen grauen Teilen mit einem orangenen Pullover als Eye-Catcher. Die unterschiedlichen Stoffe machen gerade auf den zweiten Blick viel her. Um den Look abzurunden passen dazu sehr gut ein paar auffällige Stiefel in Grau oder Schwarz.

Wenn ihr ein auffälliges Teil habt, welches ihr besonders schön findet, dann entscheidet euch bei dem Rest für unauffälligere Farben. So wirkt der Herbt-Look nicht überladen.

Grauer Mantel im Herbst Fashionlook
Grauer Mantel und Hose als Rahmen für den Pullover
Stoff- und Mustermix für den Herbst Fashionlook
Stoff- und Mustermix

Der Herbst Fashionlook

Der grau melierte Mantel im gleichen Farbton wie die Hose. Dazu ein orangener Wollpullover und schwarze Winterstiefel. Bernos Favoriten sind diesen Herbst die Stiefel von Dr. Martens in schwarz. Die Schuhe sind trotz ihrer unauffälligen Farbe ein Eye-Catcher und runden jeden Look perfekt ab.

Mantel: Pull&Bear – Pullover: Urban Outfitters – Hose: Topman – Schuhe: Dr. Martens Carpathian – Uhr: Casio

Urbaner Herbst-Klassiker

Der zweite Fashionlook von Daniel zeigt wie ihr euer Outfit in den klassischen Herbstfarben halten könnt. Die Herbst/Winterjacke aus braunem Wildleder passt sehr gut zu dem Schal in Grün-, Orange- und Brauntönen. Der schilfgrüne Pullover bildet einen guten Hintergrund und rundet den Look ab.

Versucht bei einer Kombination aus verschiedenen Farben immer in einer Welt zu bleiben damit es nicht zu wild aussieht. (Wenn eure Jacke oder eure Schal bunter ausfällt wählt lieber einen neutralen Pullover in grau oder schwarz.) Als Kontrast passt hier gut eine neutral schwarze Hose sowie schwarze Halbschuhe. Die Socken sind wieder in der Farbe des Schals gehalten.

Braune Jacke und Schal in Herbstfarben
Schal und Jacke in einem Farbton

Der Herbst Fashionlook

Die braune Wildlederjacke im Piloten-Look passt perfekt zu dem grünen Pulli. Der Schal bleibt in der Farbwelt und die Hose sowie die Schuhe neutralisieren durch die schwarze Farbe.

Jacke: Zara – Pullover: Pick n‘ Weight München – Hose: Cheap Monday – Schal & Mütze: H&M – Schuhe: Dr. Martens

Ganzkörper Herbst Fashionlook
Schwarze Hose und Schuhe als neutraler Gegensatz

Vintage Schick für wärmere Abende

Der zweite Fashionlook von Berno ist für regnerische aber wärmere Herbsttage geeignet. Hier geht es in erster Linie um Kontraste. Berno trägt einen schicken Rollkragenpullover und kombiniert dazu eine legere vintage Regenjacke im 80er/90er Style. Hose und Schuhe sind sportlich.

Auffällige Herbstlooks bekommt ihr in dieser Jahreszeit vor allem durch Stilmixe besonders gut hin. Gerade schick und lässig kann eine gute Kombination sein. Stimmt die Teile jedoch gut aufeinander ab und wählt zu einem farbigen Teil immer ein Neutrales. Der Schnitt und die Form spielen hier eine größere Rolle als die Farben.

Regenjacke mit Rolli und Mütze
Regenjacke vom VintageMarketStuttgart // Foto by Julia Kuhn

Der Herbst Fashionlook

Berno trägt einen Rollkragenpulli von H&M und kombiniert dazu seine Regenjacke vom VintageMarket aus Stuttgart. Die Hose und die Schuhe sind dafür unauffälliger gehalten. Durch die Kombination mit der Mütze entsteht ein tolles Streetstyle-Outfit für den Herbst.

Rolli und Mütze: H&M – Jacke: VintageMarketStuttgart – Hose: Urban Outfitters / Loom – Schuhe: Old Skool Vans

Eine dünne Regenjacke mit Rollkragenpulli
Lässig und schick ergibt eine gute Kombination // Foto by Julia Kuhn

Diese drei Fashion-looks stehen mehr oder weniger exemplarisch für unsere Herbst-Favoriten. Unsere drei Learnings für den Herbst nochmal zusammengefasst:

  1. Wenn ihr ein auffälliges Teil tragen wollt sollte der Rest drum herum eher neutral wirken.
  2. Bleibt bei einem Look immer in derselben (herbstlichen) Farbwelt.
  3. Kombiniert verschiedene Stile, hier geht es vor allem und die Art der Teile und nicht um die Farbgebung.

Also lasst euch nicht unterkriegen von Regen und kurzen Tagen, den es gibt kein unpassendes Wetter, sondern nur unpassende Kleidung.

Mehr Looks und Fashion: Fashion

Mehr zu Julia die die letzten Outfitfotos von Berno geschossen hat hier: http://www.jewelsproduction.de

(Visited 51 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.