Bella Italia – die letzte Uniwoche war von einem Ausflug mit meinen Kommilitonen nach Italien unterbrochen, was mir sehr gelegen kam – manchmal brauch man einfach eine Auszeit. 

Fashionblog: Das Outfit im Gesamten

Gehen Kurzarmhemden wieder? Wir finden schon! Offen getragen mit einem neutralen Shirt und kurzer Hose der perfekte Sommerlook. Jetzt muss nur noch die Sonne scheinen. Das Outfit passt schonmal.

Fashionblog: Die goldene Uhr rundet das Outfit ab

Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt kombiniert gedeckte Farben, das geht immer!

So, die Uniprojekte schreiten langsam voran und nehmen Form an. Während der Arbeitsaufwand nicht weiter sinkt hat man zumindest die ersten Erfolgserlebnisse. Jetzt nur nicht stressen lassen! Das hat Ende letzter Woche auch ganz gut geklappt, zumindest ein wenig erzwungener maßen. Ich bin nämlich mit 11 Kommilitonen zusammen nach Italien gefahren, genauer gesagt an den Comer See in Norditalien. Die 4 Tage Auszeit taten mega gut, einfach mal nicht mit Unikram beschäftigen sondern komplett abschalten!

Wir hatten ein super schönes Haus über Airbnb gemietet was dank der Anzahl an Leuten eine sehr günstige Option war. Die nächste Überraschung war dann die Lage, von unserer Unterkunft konnten wir perfekte den See und die Berge überblicken und die Gegend war einfach traumhaft. Am ersten Tag haben wir den Tag sonnig gestartet und waren trotz Frühling im See baden. Den zweiten Tag haben wir zum wandern genutzt und Abends immer zusammen gekocht oder essen gewesen – la dolce Vita eben. Jetzt geht es gestärkt zurück in den Unialltag!

(Visited 69 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.